Praxisplanung Ophthalmologie (Augenarztpraxis) - Marcel Baechler - Praxisplanung & Innenarchitektur

Direkt zum Seiteninhalt

Augenzentrum Vista Alpina AG | Visp

Bauherr: Augenzentrum Vista Alpina AG, Visp
Realisierung: 2008 + 2019
Auftragsart: Direktauftrag

Innenarchitektur: Marcel Baechler, Innenarchitekt vsi.asai. (ehem. Häubi AG)
Verantwortlicher Planer: Marcel Baechler, Innenarchitekt vsi.asai. (ehem. Häubi AG)
Planerin: Manuela Stettler, Innenarchitekt HF (ehem. Häubi AG)
Bauleitung: Marcel Baechler, Innenarchitekt vsi.asai. (ehem. Häubi AG)

Dr. med. K. Vandekerckhove kam 2008 für die Erstgestaltung seiner neuen Räume am Bahnhof Visp zu uns. Wir konnten ihn im Wettbewerbsverfahren mit unserem Workflow und den absolut minimalistischen Räumen für eine Ophthalmologie-Praxis mit OP1 nach Tarmed überzeugen. Seit 2008 begleiten wir die Augenklinik mit diversen Umbauten. 2019 ergab es die Möglichkeit für die Klinik auf dem gleichen Stockwerk zusätzlich Räume zu kaufen und die ersehnte Expansion voranzutreiben. Auch für diese Erweiterung durften wir wiederum die Planung und Ausführung angehen. Die gesamte Klinik wurde mit neuen umweltgerechten und recyclebaren Materialien versehen. Selbstverständlich war die Herausforderung noch grösser als beim ersten Mal. Noch mehr Räume mit noch weniger Platz. Der gesamte OP-Bereich wurde gespiegelt, um im alten Teil Platz für neue Untersuchungszimmer zu generieren. Nach kurzer und intensivem Umbau (Die Klinik wurde nie geschlossen, sondern reduziert weitergeführt) sind nun alle zufrieden und können durch den Platzgewinn besser und effizienter arbeiten.

Unser Bestreben war es eine einheitliche Gestaltung in die Räume zu bringen und den alten Teil von 2008 zum neue gestalteten Teil von 2019 miteinander gestalterisch zu verbinden.

Empfangsanlage
Wartezone vor OP-Raum
Sterilistaion im Vorraum OP
OP1 nach Tarmed

© 2022 | Marcel Baechler GmbH | Praxisplanung & Innenarchitektur | Rainstrasse 12 | 2562 Port | T. 079 356 62 61

Zurück zum Seiteninhalt